Sehr geehrte Interessenten,

In Artikel 20 Absatz 3 der Verfassung heißt es: „Jeder hat das Recht, die ihn betreffenden persönliche Daten zu schützen. Dieses Recht umfasst die Informierung der Personen über seine persönliche Daten, den Zugang dieser Daten, Anforderung der Datenkorrektur oder Löschung der persönlichen Daten und die Information darüber, ob diese Daten zweckgerecht verwendet wird oder nicht. Persönliche Daten dürfen nur in gesetzlich vorgeschriebenen Fällen oder mit ausdrücklicher Zustimmung der Person verarbeitet werden. Die Grundsätze und Verfahren zum Schutz persönlicher Daten werden gesetzlich geregelt.” Gemäß dieser Bestimmung muss jede echte und juristische Person, die vom Gesetzgeber als verantwortliche Person gemäß dem Gesetz über den Schutz persönlicher Daten vom 07.04.2016 und dem 6698 nummerierten Amtsblatt akzeptiert wird, ein Höchstmaß an Sensibilität zeigen, um die gesetzlich vorgeschriebene Sicherheit persönlicher Daten zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang hat unser Unternehmen eine Richtlinie in Bezug auf die Verarbeitung, den Verarbeitungszweck, die Datenübertragung, die Löschung, die Aufbewahrung, die Anonymisierung uä. der gesetzlich geschützten persönlichen Daten festgelegt, sowohl von echten Kunden als auch von echten Personen, mit denen das Unternehmen zusammenarbeitet. Wir kündigen diesen Aufklärungstext hiermit den Betreffenden an.

Ihre persönlichen Daten, die von Ihnen ob automatisch verarbeitet, oder vertraglich auf der Website des Unternehmens (flokser.com.tr/textil/) mitgeteilt werden, werden von unserem Unternehmen gemäß den Gesetzen und Vorschriften aufbewahrt und auf keine Weise an Dritte weitergeleitet.

In diesem Zusammenhang verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten als „Datenverarbeiter“ im Rahmen der folgenden Grundsätze und Verfahren.

1.Persönliche Datenerfassung, Datenverarbeitung und Verarbeitungszwecke

Ihre persönlichen Daten können nach den von unserem Unternehmen angebotenen Dienstleistungen und kommerzielle Geschäfte unseres Unternehmens ändern; durch automatische oder nicht automatische Methoden, unsere Unternehmenseinheiten und Büros, Websites, Sozialmedien-Kanäle, mobile Anwendungen und ähnliche Mitteln können die Daten mündlich, schriftlich oder elektronisch erhoben werden. Solange Sie von den Produkten und Dienstleistungen unseres Unternehmens profitieren, können Ihre persönlichen Daten durch Erstellung und Aktualisierung verarbeitet werden.

Desweiteren können Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden, wenn Sie um unserer Diensteistungen zu nutzen, unsere Callcenter oder unsere Website besuchen und an von unserem Unternehmen organisierten Schulungen, Seminaren oder Veranstaltungen teilnehmen.

Die erhobenen persönlichen Daten werden gemäß den in den Artikeln 5 und 6 des Datenschutzgesetzes festgelegten Bedingungen und Zwecken, zur Erledigung der Arbeiten durch unsere Geschäftsbereiche, zum Profitieren von unserem Unternehmen angebotenen Produkten und Dienstleistungen, Anpassung der von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen nach Ihren Vorlieben, Verwendungsgewohnheiten und Bedürfnissen sowie Gewährleistung der rechtlichen und kommerziellen Sicherheit (administrative Operationen für die Kommunikation, die von unserem Unternehmen durchgeführt werden, um die physische Sicherheit und Kontrolle der Standorte des Unternehmens zu gewährleisten, Kundenbewertung / Reklamation-Managementprozesse, Prestigeforschungsprozesse, Aktivitätsmanagement, gesetzlicher Integrationsprozess, Prüfung, Finanzangelegenheiten usw.), Festlegung der Geschäfts- und Arbeitsstrategien des Unternehmens und um die Umsetzung und Bereitstellung der Personalpolitik des Unternehmens verarbeitet.

  1. An wen und zu welchem Zweck können die personenbezogene Daten übermittelt werden

Die erhobenen persönliche Daten können zur Erledigung der erforderlichen Arbeiten durch unsere Geschäftsbereiche, um Sie von den von unserem Unternehmen angebotenen Produkten und Dienstleistungen zu profitieren, Anpassung der von unserem Unternehmen angebotenen Produkte und Dienstleistungen an Ihre Vorlieben, Verwendungsgewohnheiten und Bedürfnissen, sowie Gewährleistung der rechtlichen und kommerziellen Sicherheit Beschaffung (administrative Operationen für die Kommunikation, die von unserem Unternehmen durchgeführt werden, um die physische Sicherheit und Kontrolle der Standorte des Unternehmens zu gewährleisten, Kundenbewertung / Raklamation-Managementprozesse, Prestigeforschungsprozesse, Aktivitätsmanagement, gesetzlicher Integrationsprozess, Prüfung, Finanzangelegenheiten usw.), Festlegung der Geschäfts- und Arbeitsstrategien unseres Unternehmens und um die Umsetzung und Bereitstellung der Personalpolitik des Unternehmens sicherzustellen, an unsere Geschäftspartner, Lieferanten, Beauftragte des Unternemens, Aktionäre, gesetzlich zugelassene öffentliche Einrichtungen und Privatpersonen im Rahmen der in den Artikeln 8 und 9 des Datenschutzgesetzes festgelegten Bedingungen und Zwecke der Verarbeitung persönlicher Daten, übertragen werden.

  1. Erhebungsmethode für personenbezogene Daten und Rechtsgrund

Die persönlichen Daten werden in allen mündlichen, schriftlichen oder elektronischen Medien erfasst, um die vom Unternehmen angebotenen Produkte und Dienstleistungen innerhalb des gemäß den oben genannten Zwecken festgelegten rechtlichen Rahmens bereitzustellen und um sicherzustellen, dass unser Unternehmen seine vertraglichen und rechtlichen Verpflichtungen vollständig und korrekt erfüllt. Die aus diesem Rechtsgrund erhobenen persönlichen Daten dürfen im Rahmen der in den Artikeln 5 und 6 des Datenschutzgesetzes festgelegten Bedingungen und Zwecke der Verarbeitung persönlicher Daten auch für die in den Artikeln 1 und 2 dieses Textes angegebenen Zwecke verarbeitet und übermittelt werden.

  1. Die Rechte des Inhabers personenbezogener Daten im Artikel 11 des Datenschutzgesetzes

Ihre Ansprüche zu persönlichen Daten können Sie in diesem Auklärungstext an unser Unternehmen richten. Unser Unternehmen wird Ihre Anforderung je nach Art innerhalb von spätestens 30 (dreißig) Tagen kostenlos abschließen. Wenn jedoch eine Gebühr von der Datenschutzbehörde vorgesehen ist, wird die Gebühr nach dem Tarif unserer Firma berechnet. In diesem Zusammenhang haben Personen die Ansprüche für;

  • Die Verarbeitung der persönlichen Daten zu erfahren,
  • Informationen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu erhalten,
  • Den Zweck der Verarbeitung persönlicher Daten und deren ordnungsgemäßen Gebrauch zu erfahren,
  • Die Übermittlung der persönlichen Daten im In- oder Ausland an Dritte zu erfahren,
  • Anforderung der Korrektur unvollständiger oder fehlerhafter Verarbeitung der persönlichen Daten und die Mitteilung des Verfahrens an Dritte, an die die persönlichen Daten übermittelt wurden,
  • Im Wegfall der Verarbeitungsgründe der Daten, die Löschung oder Vernichtung, persönlicher Daten zu verlangen, obwohl diese gemäß den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes und anderer einschlägiger Gesetze verarbeitet wurden, und die Übermittlung der in diesem Rahmen durchgeführten Verfahrens an Dritte zu verlangen,
  • Einspruch gegen das Auftreten eines Ergebnisses gegen die Person, durch die Analyse der verarbeiteten Daten ausschließlich durch automatisierte Systeme,
  • Bei einer Schädigung das Recht auf Schadensersatz, der auf einer rechtswidrigen Verarbeitung persönlicher Daten beruht.

Um Ihre oben angegebenen Rechte für persönliche Daten zu nutzen, können Sie schriftlich oder auf andere Weise wie es das Datenschutzausschuss bestimmt, gemäß Artikel 13 Absatz 1 des Datenschutzgesetzes bei uns in Antrag stellen. Da das Datenschutzausschuss in dieser Phase keine Methode bestimmt hat, stellen Sie Ihren Antrag schriftlich an unser Unternehmen. In diesem Rahmen werden im Folgenden die Kanäle und Verfahren für die schriftliche Einreichung Ihres Antrags bei uns gemäß Artikel 11 des Datenschutzgesetzes erläutert.

Ihren Antrag zur Ausübung Ihrer oben angegebenen Rechte, einschließlich die Informationen zur Feststellung Ihrer Identität und Erläuterungen zu Ihrem Recht zur Anwendung des in Artikel 11 des Datenschutzgesetzes genannten Rechte; können Sie Ihre Identität mit persönlich identifizierbaren Dokumenten aushändigen, notariell oder auf andere im Datenschutzgesetz festgelegte Weise übermitteln und mit einer sicheren elektronischen Signatur an floksertekstil@hs02.kep.tr senden.

Mit freundlichen Grüßen                 

FLOKSER TEXTIL